Testberichte

Maxstore Glasgow im Vergleich

Maxstore Glasgow im Test
Ein guter Tischkicker muss nicht teuer sein. Der Maxstore Glasgow Tischfußballtisch nimmt für sich selbst in Anspruch, den Beweis hierfür antreten zu können. Im Vergleich ist jener tatsächlich sehr günstig. Wir haben den Tischkicker auf Herz und Nieren getestet, ob er auch sehr gut ist.

Verpackung und Lieferumfang

Unsere erste positive Überraschung mit dem Glasgow Tischkicker von Maxstore erlebten wir bei der Verpackung: Das der Tisch ist nicht nur gut, sondern auch sehr handlich verpackt. Zum Lieferumfang zählen neben dem Tisch in Einzelteilen auch die weiteren notwendigen Bauteile (Schrauben) und die Anleitung für den Aufbau.

Verarbeitung & Qualität

Optisch wirkt der Maxstore Glasgow Fußballtisch sehr edel. Wir haben insbesondere das Naturholzdesign als gute Wahl empfunden. Die Verarbeitung der einzelnen Elemente erfolgte ebenfalls sehr hochwertig. Bei der Materialqualität hatten wir hingegen aufgrund des sehr geringen Preises doch unsere Befürchtungen. Aber auch hier wurden insgesamt doch positiv überrascht. Die verchromten Führstangen aus Stahl sind von sehr guter Qualität. Die Holzelemente und das Spielfeld passen so noch. Von durchschnittlicher, aber keinesfalls schlechter Qualität sind die beigelegten Schrauben und die Spielfiguren. Maxstore überzeugt hier allerdings in der B-Note: Dem Tischkicker liegen drei Ersatzfiguren für jede Mannschaft bei.
71wqE05YyLL._SL1500_

Aufbau

Wir haben den Maxstore Glasgow zu zweit aufgebaut und benötigten dafür keine 30 Minuten. Vieles war selbsterklärend und überaus logisch. Das ist die positive Seite. Die negative dreht sich um die Bedienungsanleitung: Jene war bedauerlicherweise alles andere als logisch und selbsterklärend. Sie passte leider ins das Bild der Bedienungsanleitungen von Maxstore, das wir insgesamt während unserer Testreihen erhalten haben: Zu tiefst unlogisch. Wer wenig Erfahrung mit dem Aufbau von Tischkickern hat, wird vermutlich deutlich länger als wir brauchen und sich über die Anleitung ärgern.

Größe und Gewicht

Der Maxstore Glasgow ist geradezu sensationell leicht: Mit einem Netto-Gewicht von 21 Kilogramm lässt er sich sehr einfach auch alleine umstellen. Wir hatten einige Befürchtungen, dass er deshalb vielleicht wackeln würde, aber diese Ängste konnte der Fußballtisch schnell zerstreuen. Der Maxstore Glasgow ist etwas schlanker als Turnier-Tischkicker: er ist 1,21 Meter lang, 1,01 Meter breit und 79 Zentimeter hoch. Der letzte Wert machte uns schon beim Zusammenbauen etwas Sorgen: Der Maxstore Glasgow hat die ideale Höhe für Kinder. Für Erwachsene wirkt er hingegen etwas zu tief. Dazu aber später beim Abschnitt über den Spielspaß mehr.
717OFNU7yqL._SL1500_

Ausstattung und Funktionen

Die Ausstattung des Maxstore Glasgow ist klassisch gehalten. Etwas ärgerlich ist, dass sich nur zwei Bälle im Lieferumfang befinden. Man sollte entsprechend noch einige Spielkugeln nachkaufen. Zwei Funktionen haben uns hingegen besonders überzeugt: So kommt der Fußballtisch erstens mit zwei Getränkehaltern. Diese eignen sich für Gläser ebenso wie für z.B. Bierflaschen. Darüber hinaus verfügt der Tischkicker über Spreizstangen, die verhindern, dass die Bälle in den Ecken liegenbleiben. Ein Problem, mit dem beispielsweise viele Fußballtische in Kneipen zu kämpfen haben, existiert für den Glasgow so nicht.
71Z4Lend93L._SL1500_

Stabilität von Korpus und Stangen

Kann ein Tischkicker, der so wenig wie der Maxstore Glasgow wiegt, wirklich stabil sein, fragten wir uns. Dabei dachten wir daran, dass einige Materialien doch sehr dünn war. Die Antwort fällt fast schon überraschend eindeutig aus: er kann. Der Fußballtisch vertraut genau an den richtigen Stellen auf hochwertige Materialien, sodass der Korpus und die Stangen keine Sorgen machen. Dies gilt übrigens auch für die Standfestigkeit des Maxstore Glasgow bei intensiven und heftigen Spielen. Der Stand bleibt stabil und solide, wenn der Tischkicker richtig zusammengebaut wurde.

Robustheit

In der Frage der Robustheit müssen wir zu einer geteilten Einschätzung kommen. Wie im Vorabschnitt bereits angedeutet, passt die Stabilität von Korpus und Stangen so. Entsprechend gilt dies auch für die Robustheit, die der Maxstore Glasgow insgesamt aufweisen kann. Weniger positiv, aber noch immer akzeptabel sieht es bei den Spielfiguren aus. Bei sehr heftigen Aktionen wackelten diese bedenklich. Es ist alles andere als unrealistisch, dass diese irgendwann ausgetauscht werden müssen. Wie erwähnt liegen Ersatzfiguren ja sogar schon dem Paket bei. Zur ganzen Wahrheit gehört allerdings auch, dass wir den Maxstore Glasgow 14 Tage getestet haben und keine Spielfigur dabei kaputtging. Wann es soweit ist, können wir folglich nicht sagen. Erst einmal kann man sehr gut für Wochen (und vermutlich auch Monate) mit dem Tischkicker ohne jede ernste Sorge um die Figuren spielen.

Das Spielverhalten

Insgesamt macht das Spielen mit dem Maxstore Glasgow sehr großen Spaß. Dadurch, dass das Spielfeld etwas kleiner als gewohnt ist und de Bälle nicht in den Ecken liegen bleiben können, wirkt das gesamte Geschehen einfach dynamischer, schneller und intensiver. Allerdings müssen wir jetzt noch einmal auf die Höhe zu sprechen kommen: Die 79 Zentimeter sind für Erwachsene auf Dauer einfach ein Problem. Man hat ständig das Gefühl, sich nach unten beugen zu müssen. Rückenschmerzen sind die Konsequenz. Wenn Erwachsene mit dem Fußballtisch spielen, ist es dringend ratsam, diesen auf eine Erhöhung zu stellen.
61vw8deOjSL._SL1500_

Kleine Tipp’s

Beginnen wir unsere kleinen Tipp’s deshalb direkt damit, wie wir das Höhenproblem gelöst haben. Wir haben den Maxstore Glasgow einfach auf zwei umgedrehte Bierkästen gestellt. Dies ging hervorragend und beseitigte alle Probleme sofort.

Zum Aufbau hätten wir zudem einen Tipp bezüglich der Mannschaften. Die Figuren sollten nach Teams und Positionen vorsortiert werden. Die Bedienungsanleitung ist gerade diesbezüglich sehr unlogisch. Wer vorsortiert, erspart sich später nervige Fehler beim Zusammenbauen.

Die Vorteile des Maxstore Glasgow

– Sehr günstig
– Tolles Spielverhalten
– Material überraschend hochwertig
– Geringes Gewicht und trotzdem stabil
– Bälle können nicht in den Ecken liegen bleiben
– Fußballtisch verfügt über Getränkehalter

Die Nachteile des Tischkicker

– Schlechte Aufbauanleitung
– Nur zwei Bälle im Lieferumfang
– Figuren könnten besser sein
– Nicht hoch genug für Erwachsene
71mIP+jLE2L._SL1500_

Fazit: Ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis

Absolut gesehen ist der Maxstore Glasgow nicht der beste Tischkicker, den wir je benutzen durften. Allerdings kosteten die Modelle, die wirklich besser waren, auch ein Vielfaches von dem, was man für diesen Tischkicker investieren muss. Das Preis-Leistungsverhältnis vom Maxstore Glasgow ist einfach ausgezeichnet. Umso mehr, weil man die meisten Nachteile, die der Fußballtisch relativ einfach – wie beispielweise durch zwei Bierkästen für mehr Höhe – lösen kann. Wir geben ihm deshalb die Bestnote, also fünf von fünf Punkten.

Maxstore Tischfussball „Glasgow“, 5 Dekore: Holz/Schwarz/Blau/Soccer/Weiß, inkl. 2 Bälle, 2...
838 Bewertungen
Maxstore Tischfussball „Glasgow“, 5 Dekore: Holz/Schwarz/Blau/Soccer/Weiß, inkl. 2 Bälle, 2...
  • ⚽ Modell „Glasgow“, Farbwahl: -Holzdekor -Schwarz -Blau...
  • ⚽ 2 Stabilisator-Stangen unter dem Spielfeld verbessern die...
  • ⚽ zusätzliche Seitenverstrebungen an den Standbeinen,...
  • ⚽ 13 mm verchromte und hochglanzpolierte Stahlrohrstangen,...
  • ⚽ Maße: komplett: L 121 x B 101 x H 79cm (B = inkl....

Ähnliche Beiträge